trennlinie

Anreise mit dem Fahrrad


Die Uckermark Pension liegt etwa anderthalb Kilometer vom Radfernweg Berlin - Usedom entfernt. Hier die Anreise in drei Varianten:

1.
Sie befinden sich auf einer Radwanderroute wie beispielsweise der Gutsherrentour (PDF, ca. 90 KB), auf dem Uckermärkischen Radrundweg oder auf dem Radfernweg Berlin-Usedom.
Die Strecken führen Sie über die Landstraße K7318 aus östlicher Richtung nach Seehausen. Um zur Pension zu gelangen, biegen Sie an der Ortseinfahrt noch vor dem Bahnübergang rechts ab in die Bahnhofstraße. Sie fahren parallel zu den Gleisen, folgen dann der Kurve nach rechts und nehmen die Straße nach Berghausen (ausgeschildert).
Nach etwa anderthalb Kilometern erreichen Sie Berghausen, durchfahren den Ort, biegen in den dahinter liegenden Landweg links ein und sind nach 250 Metern am Ziel.
2.
Von Prenzlau aus erreichen Sie die Pension über den Unteruckersee-Radweg (Westufer). Er beginnt an der Marienkirche, ist Teil der unter 1. beschriebenen Radwander-Routen (Gutsherrentour / Uckermärkischer Radrundweg / Radwanderweg Berlin-Usedom) und hat als Markierung einen gelben Punkt.
In Seehausen angekommen durchfahren Sie den Ort, überqueren am Ortsende den Bahnübergang und biegen direkt dahinter links in die Bahnhofstraße ein. Sie fahren parallel zu den Gleisen, folgen dann der Kurve nach rechts und nehmen die Straße nach Berghausen (ausgeschildert).
Nach etwa anderthalb Kilometern erreichen Sie Berghausen, durchfahren den Ort, biegen in den dahinter liegenden Feldweg links ein und sind nach 250 Metern am Ziel.
Und hier die Beschreibung der kürzeren Radtour von Prenzlau Bahnhof bis zur Pension über den Unteruckersee-Radweg (Ostufer)
3.
Wenn Sie aus nördlicher Richtung von der B 198 kommen, erreichen Sie die Pension mit dem Fahrrad über Bietikow.
Sie biegen dort an der Kirchmauer in den Birkenweg ein, passieren den Dorfteich zur Linken, lassen den Ort hinter sich und fahren immer geradeaus über den mit Betonplatten ausgelegten Landwirtschaftsweg bis zur Kreuzung Bietikow – Seehausen / Bertikow – Seelübbe. Dort nehmen Sie die dann asphaltierte Straße weiter geradeaus in Richtung Seehausen. Ihren Weg säumt die für dieses Gebiet so typische Kopfweide, der Blick in die Landschaft ist einmalig. Nachdem Sie das Drei-Häuser-Ensemble ‚Bertikow Ausbau’, durchfahren haben, geht es noch ein Stück weit durch die herrliche Landschaft, bis in der Ferne die Dächer von Berghausen auftauchen. Noch vor dem Ortseingang nehmen Sie den Landweg rechts, fahren etwa 250 Meter und sind am Ziel. Die Pension bietet  abschließbare Unterstellmöglichkeiten für Ihre Fahrräder. Weitere Informationen rund ums Radreisen in der Uckermark finden Sie hier.

Fernradweg Berlin-Usedom
Radweg
Radfahrergrupped
Radfahrergruppe